Titel
Von Pontius zu Pilatus
Untertitel
Redewendungen aus der Bibel
Rezension

Viele der im alltäglichen Gebrauch verwendeten Sprichwörter und umgangssprachlichen Phrasen haben ihren Ursprung in der Bibel. In dem Buch Von Pontius zu Pilatus des Historikers und Philologen Gerhard Wagner wird die Bedeutung verschiedener Wendungen aus dem biblischen Kontext heraus erklärt. Im Vorwort bereits wird darauf verwiesen, dass zahlreiche Redewendungen aus Luthers Übersetzung der Bibel stammen und damit dem damaligen Sprachgebrauch angelehnt sind. Einige stammen ferner aus dem Umfeld der Heiligen Schrift. Neben den allgemein bekannten Wendungen werden auch jene erklärt, die nicht im täglichen Sprachgebrauch geläufig sind.

Der Inhalt des Buches ist in vier Kapitel untergliedert. Davon entfallen jeweils zwei auf das Alte und das Neue Testament. Eine alphabetische Stichwortliste findet sich am Ende des Bandes, mit der sich die Redewendungen leicht finden lassen. Sprachlich ist Von Pontius zu Pilatus sachlich und gut verständlich geschrieben; die Wendungen werden dabei unterhaltsam und kurz erklärt und der teilweise ernste Hintergrund des ursprünglichen Kontextes der Phrasen aufgelockert. Auf jeder Seite werden zwei Redensarten erklärt. Als Beleg wird generell die Bibelstelle genannt, und oftmals ist diese auch zitiert. Die Textstelle ist entweder in moderner oder in Schreibung bei Luther angegeben. Zahlreiche Illustrationen, mindestens eine auf jeder Seite, sind beigegeben, jedoch ist nicht immer sofort ein direkter Bezug zwischen der Abbildung und der Redewendung erkennbar, denn leider wird nicht durchgängig explizit genannt, was diese darstellen oder welcher Bibelstelle sie zuzuordnen sind.

Von Pontius zu Pilatus. Redewendungen der Bibel von Gerhard Wagner ist nicht das erste Buch, das von ihm zu Redensarten erschienen ist. Wie seine bereits vorliegenden Vorgängerwerke zu denen des Mittelalters und der Antike, will auch dieser Band Leser erreichen, die sowohl weniger durchgängiges Hintergrundwissen über den Inhalt der Bibel haben, als auch diejenigen, die ein praktisches Nachschlagewerk über die Verwendung von Zitaten aus den Texten der Heiligen Schrift suchen. In einem unterhaltsamen Stil geschrieben, untermalt durch zahlreiche Illustrationen, ist es Gerhard Wagner gelungen, ein fundiert recherchiertes und leicht benutzbares Handbuch vorzulegen, das den Sprichwortschatz der Bibel zum Lutherjubiläum wieder aufleben lässt.

Zurück